Wimpern Lifting


Was ist ein Wimpern Lifting?

Diesmal sind wir beim Thema Wimpernzange! Wer kennt es nicht.. nach gefühlt stundenlanger Arbeit im Bad, bemerkt man schon beim nächsten Blick in den Spiegel, dass das Ergebnis der Wimpernzange mal wieder nicht lange gehalten hat. Viele haben auch schon Mal die Erfahrung gemacht, dass ihnen die Wimpern dadurch abgebrochen sind. Auch kamen uns schon Geschichten zu Ohren, dass man die Zange erhitzt hat, um den Schwung haltbar zu machen, und sich dabei am Auge Verbrennungen zugezogen hat.

Wir haben die Lösung für das Problem! Mit der Methode des Wimpern Liftings schaffen wir es, den Wimpern einen langanhaltenden Schwung zu verleihen ohne der Wimper oder dem Auge Schaden zuzufügen.

Wie funktioniert es?

Die Wimpern werden auf ein spezielles Silikonpad geklebt, welches auf dem Augenlid angebracht wird. Es kann zwischen 5 verschiedenen Schwungstärken unterschieden werden. Welches Pad wir für das Lifting verwenden hängt von der Länge Ihrer Wimpern ab.

Die Wimpern werden sorgfältig hochgekämmt und befestigt, sodass sie hinterher keine unerwünschte Form behalten. Dadurch, dass wir auch die kürzesten Wimpern aufrichten, wirken sie zum Schluss nicht nur länger, sondern auch viel dichter als vor der Behandlung. Um das Lifting haltbar zu machen tragen wir 2 verschiedene Phasen nacheinander auf. Die erste Phase öffnet das Haar und macht es formbar, die zweite Phase schließt das Haar und festigt unsere bereits vorgegebene Form dauerhaft. Für noch mehr Effekt werden die Wimpern während der Behandlung tiefschwarz gefärbt. Zu guter letzt tragen wir einen Keratin Filler auf, welcher das Haar mit Keratin, Collagen und Vitamin E versorgt, es optimal sättigt und dafür sorgt, dass es gekräftigt und versiegelt wird. Es entsteht ein wunderbarer Glanz.


Haltbarkeit

Wie lange hält das Wimpern Lifting?

Je nach dem, wie lang der Wachstumszyklus Ihrer Wimpern dauert, kann das Wimpern Lifting bis zu 8 Wochen halten. Nach dieser Zeit wird der Schwung der Wimpern nachlassen. Dies passiert, weil eine Wimper zum Ende ihrer Lebensdauer ausfällt und eine neue nachwächst. Sprich: Sie verlieren die geliftete Wimper und eine neue Wimper mit natürlichem Schwung wächst nach. Nach 8 Wochen haben sich die meisten Wimpern ausgetauscht.


Heimpflege

Was muss ich nach der Behandlung beachten?

Nach der Behandlung darf 24 Stunden kein Wasser an die Wimpern gelangen, da der Keratin Filler diese Zeit benötigt um seine Wirkung optimal zu entfalten.

©️Kosmetik&Wellness for you